Stehend ins neue Jahr

Ein Jahr verabschiedet sich...

"Ein wenig inne halten und kurz zurückblicken auf 365 Tage gelebtes Leben. 
Dankbar sein für jede Enttäuschung und jeden Glücksmoment. Denn jede Erfahrung war ein Lehrmeister. 
Schlechtes loslassen und Gutes mitnehmen, um wieder mit einem Herz voller Hoffnung nach vorne zu schauen auf ein neues Jahr 2018."

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu.

Ich danke meinen Eltern und meinem Bruder für ihre grenzenlose Unterstützung und Liebe in jeder Lebenslange und dass sie mich buchstäblich auf Händen tragen.
Meinen Therapeuten, die jeden Tag mit mir kämpfen und an mich glauben.
Meinen Freunden und Bekannten.
Der Bruderschaft EBK Blumenmönche für ihre Gebete und ihren Glauben. 
Meinen Kollegen für die Unterstützung und euer Verständnis für alle Situationen. 

Ich danke jedem Spender und Unterstützer, die mich finanziell begleiten und an mich glauben. 

Ich danke für die Begegnungen mit besonderen Menschen, die man nicht mehr missen möchte.
Ich danke für jedes Wort der Unterstützung und euren Glauben an mich.

Mit und Dank eurer und Ihrer Hilfe kann auch ich #aufeigenenbeinen in das neue Jahr feiern.

Euch und euren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr und die besten Wünsche für 2018.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ananda (Montag, 15 Januar 2018 11:28)

    Ah - WOW!
    Du hast einen eigenen Blog gestartet, das ist toll :-)
    ... ich vermisse jetzt hier nur den Folgen-Button ... wie wäre es mit ein wenig gemeinschaftlichem Austausch ? ... es gibt eine Menge prima Menschen hier im Blogland ;-) ... und falls du mal irgendwelche technischen Tipps zum Blog brauchst oder so ... wir helfen uns hier alle ganz gut gegenseitig .-)
    Alles Liebe <3
    Ananda