Spendenaktion · 15. Februar 2018
Natalie Henkel, hier an ihren Arbeitsplatz bei den Blumenmönchen, darf nach ihrem Unfall wieder hoffen: Sie kann den teuren Rehaplatz ohne Zuschuss der Krankenkassen finanzieren.---© Foto: Christina Hölz ---
Veranstaltung · 02. Februar 2018
Benefizveranstaltung in Bärensteiner Kirche übertrifft alle Erwartungen Von Antje Flath erschienen am 02.02.2018 Bärenstein. Kantorin Carola Rebentisch ist noch immer überwältigt - auch fast eine Woche nach dem Benefizkonzert für Natalie Henkel in der Erlöserkirche in Bärenstein. "Allein die Besucherresonanz hat unsere Erwartungen völlig übertroffen. https://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/ANNABERG/Konzertgaeste-spenden-3732-Euro-fuer-junge-Frau-artikel10119846.php
Veranstaltung · 25. Januar 2018
Mit Musik auf die Beine helfen Bärensteiner Trio spielt für junge Frau im Rollstuhl erschienen am 25.01.2018 Bärenstein. Mehr als 2800 Euro sind beim ersten Benefizkonzert zusammengekommen, das Kantorin Carola Rebentisch aus Bärenstein im November des vorigen Jahres gemeinsam mit ihrer Tochter Diana Drechsler und Lea Klarfeld im baden-württembergischen Dettingen gegeben hat. Gestaltet haben die drei Erzgebirgerinnen das Konzert für Natalie Henkel - eine junge Frau, die seit einem schweren...
31. Dezember 2017
Ein Jahr verabschiedet sich... "Ein wenig inne halten und kurz zurückblicken auf 365 Tage gelebtes Leben. Dankbar sein für jede Enttäuschung und jeden Glücksmoment. Denn jede Erfahrung war ein Lehrmeister. Schlechtes loslassen und Gutes mitnehmen, um wieder mit einem Herz voller Hoffnung nach vorne zu schauen auf ein neues Jahr 2018." Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Ich danke meinen Eltern und meinem Bruder für ihre grenzenlose Unterstützung und Liebe in jeder Lebenslange und dass...
Spendenaktion · 25. Dezember 2017
"Es gibt Worte, die leuchten Und Taten, die wie Sterne vom Himmel fallen, Wenn Türen sich öffnen und Menschen einander begegnen." Spendenpübergabe der BMW E91 Freaks - die bei weitem höchste einzelne Spendensumme, die mich erreicht hat zur Unterstützung der Finanzierung meiner Therapie. Vielen Dank für die Unterstützung und diese einzigartige Begegnung.
Spendenaktion · 20. Dezember 2017
Wenn persönliche Betroffenheit sich auf den Weg macht, bleiben Worte im Halse stecken. Manches Mal braucht es eine Zeit, wenn von dem Gedanken jemand zu helfen, dann die tatkräftige Unterstützung folgt. Doch nicht hier. Eine Dame aus dem benachbarten Tal, lies es sich nicht nehmen, handfest aktiv zu werden. Unermüdlich erzählte sie Natalies Geschichte und warb um offene Herzen. In einem sehr berührenden Moment, überreichte sie einen stattlichen Betrag, der in viel Liebe verpackt war.
Veranstaltung · 17. Dezember 2017
Benefiz-Premiere zum Start des Kinofilmes: "Do goht dr Doig". Die Bürgerstiftung Dettingen lud Ehrengäste zu einer Matinee ins Forum 22 nach Bad Urach. F. Scheiffele, der Regisseur dieses Filmes berichtete von den schweren Hürden bei dieser Produktion und dass nur mit entsprechenden Zustiftern möglich war, dieses Projekt zu stemmen. S. Doster schlug einen Bogen zu Natalie, die genauso auf wohlwollende Unterstützer angewiesen ist. Bild: Hauptdarsteller, Winfried Wagner & Simon Licht
Veranstaltung · 10. Dezember 2017
Durch den Bericht "Natalie gibt nicht auf", in der Südwestpresse, entdeckten die Bläser des Posaunenchores in Böhringen, ihr Spendenziel für ihre Adventsmusik. Der Spätnachmittag, des 2. Advents bot ein breites Spektrum moderner Bläsermusik. Dabei gehört es zur Tradition des Chores, mit diesen Konzerten soziale Projekte zu unterstützen. Die Entscheidung fiel u.a. auf Natalie, aus dem Nahbereich, bei der jeder mitverfolgen kann, wie sein Beitrag einem Menschen wieder ins Leben verhilft.
Spendenaktion · 07. Dezember 2017
Wenn Menschen kreativ werden, entstehen süße Momente. Da ist die Liebe, der Flügel der Phantasie. Eine Dame kochte ungewöhnliche Marmeladen-Kreationen, die im Blumenhaus der Blumenmönche zum Verkauf angeboten werden. In einer Kombination von "Banane und Ingwer", oder "Erdbeere mit Ananas", u.v.a. greift sie der Aktion: Auf eigenen Beinen, unter die Arme. Der Ideenreichtum von Menschen, die einen Beitrag leisten wollen, ist so farbenfroh wie ein Blumenstrauß.
Begleitgeschichten · 28. November 2017
Nach dem Benefizkonzert bedankte sich eine ältere Dame herzlich bei der Organistin, überreichte einen Beutel, dessen Inhalt sie liebevoll erklärte: "Herzen-Nudeln, weil Sie das Ganze von Herzen gemacht haben. Blümchen-Nudeln, wegen der Blumenmönche. Lineal, Bleistift und Taschentücher mit Noten, und den kleinsten Notenständer der Welt. Und - da ja bald Advent ist, Ausstechförmchen als Note, da können Sie Notenkekse backen.

Mehr anzeigen